Über mich

Kinder unterstützen, formen und fördern

Die Jugend hat es heutzutage nicht leicht, denn gerade durch die Digitalisierung sind viele neue Probleme aufgekommen. Von daher beschäftige ich mich seit Jahren mit der Jugendarbeit, um Kinder zu fördern, formen und zu unterstützen. Alles liegt den Kinder- und Jugendeinrichtungen Treptow-Köpenick zugrunde, denn ich habe bereits an zahlreichen Projekten teilgenommen, wie der Jobwerkstatt Mädchen oder den Medienetagen im Bürgerhaus Altglienicke. Mein Blog soll somit sowohl Eltern als auch Lehrern, Betreuern und anderen Unterstützern helfen, die Jugend auf den richtigen Weg zu führen.

Kurz ein wenig zu meiner Person: Mein Name ist Wolfgang Braun und ich lebe in Berlin-Tiergarten, also nur einen Steinwurf von Treptow-Köpenick entfernt. Meine Jugend verbrachte ich dort, weshalb mir das Stadtviertel besonders am Herzen liegt. Ich arbeite als Augenoptiker, doch in meiner Freizeit leiste ich gern freiwillige Arbeit im Jugendheim und versuche die Kinder zu fördern, wo ich nur kann. Mich unterstützen dabei meine Frau Jutta sowie meine drei Kinder, die sich im Alter zwischen 9 und 14 Jahren befinden.

Ich möchte also mit Euch gemeinsam neue Projekte und Möglichkeiten entwickeln, um den Kindern und Jugendlichen eine noch bessere Zukunft zu schenken. Schon Kleinigkeiten können einen Unterschied machen, weshalb kein Beitrag zu gering ist. Schaut einfach einmal durch meine Artikel und mit Sicherheit findet ihr irgendein Projekt, welches auch in Eurer Nachbarschaft für mehr Kinderlachen sorgen wird.

Wolfgang Braun
Wolfgang Braun